Holger Luttmann Organisation

Qualitätsmanagement mit Niveau

Beratung und Organisation für die Gastronomie/Hotellerie

Seit 1978 ist Herr Holger Luttmann in der Gastronomie und Hotellerie tätig und hat bis 1981 die klassische Ausbildung als Hotelkaufmann im "Kurhotel Kurhaus" Bad Pyrmont absolviert.

1981 - 1984 kamen Stationen wie, Tegernsee Seehotel Überfahrt und das Rheinpark Hotel Kempinski Neuss - Düsseldorf hinzu als F&B Controller bzw. Leiter der Servicebar.

Für weitere 3 Jahre ging es dann noch einmal zurück nach Bad Pyrmont, unter anderem an die alte Wirkungsstätte in das "Kurhotel Kurhaus" Bad Pyrmont als Empfangsherr.

1987  "auf und davon" nach Windhuk - Namibia, wo sich Herr Luttmann mit dem Restaurant, Café und Bar "KAISERKRONE" selbstständig machte.

1992 zurück nach Deutschland - Berchtesgaden als Hoteldirektor in das Hotel Wittelsbach.

Ab 1996 leitete Herr Luttmann das Hotel Post Berchtesgaden für die Hotel Seimler Franz Brandner GmbH & Co.KG als Hoteldirektor und das Gasthaus Neuhaus sowie die Kur- und Kongress Gastronomie.

2002 wechselte Herr Holger Luttmann in das Stammhaus der Alpensport Hotel Seimler Franz Christian Brandner Hotelbetriebs GmbH ebenfalls als Hoteldirektor.

2009 übernahm Herr Luttmann als Hoteldirektor das Hotel Post in Bayerisch Gmain.

2011 Selbstständigkeit: Holger Luttmann Organisation Beratung für die Gastronomie & Hotellerie